marketing + architektur.

1st prize corporate architecture award 2008

1 / 2

r

Location: Architekturfoyer, ETH Zürich, Hönggerberg
Curator: gta Ausstellungen
Concept: spillmann echsle architekten
Date/Period: 19/02 – 02/04/2009

„Im April 2008 wurde erstmals der «Award für Marketing und Architektur» vergeben. Die durch die Baukoma AG initiierte Auszeichnung ehrt herausragende Corporate Architecture, mit dem Ziel, auf dieses wirksame, aber oft vernachlässigte Marketinginstrument aufmerksam zu machen.(…)
Kriterien der Beurteilung waren die Zusammenarbeit zwischen Architekt und Bauherr, die Umsetzung des Corporate Design in der Architektur, das Innovative und die Glaubwürdigkeit des Konzepts, die Gestaltung und Funktion des Gebäudes sowie der Stellenwert der Architektur innerhalb der Marketingstrategie.(…) Mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde der Freitag Flagship Store in Zürich. Wie die Freitag-Taschen LKW-Planen recyclieren, setzt sich der Geschäftsturm in Zurichs Industriequartier aus gebrauchten Überseecontainern zusammen. Der prominente Standort am Gleisfeld trägt zur Wirkungskraft bei.“